Bernd Baptist neuer Leiter Public Services bei Sopra Steria Consulting

Bernd Baptist (46) übernimmt zum 1. August 2017 als Division Director die Verantwortung für die Geschäftssparte Public Services von Sopra Steria Consulting. Gleichzeitig wird er in die Geschäftsleitung der Management- und Technologieberatung berufen. Der Diplom-Physiker wird das Geschäfts- und Serviceportfolio für die öffentliche Verwaltung weiter ausbauen. Im Fokus steht, durch die Verknüpfung von strategischer Geschäftsprozessberatung und Informationstechnologie weiteres Innovations- und Wachstumspotenzial zu schaffen.

Bernd Baptist war bereits von 2000 bis 2011 für das Unternehmen tätig, wo er nach dem Studium seine Karriere begann und verschiedene Managementpositionen innehatte. 2012 wechselte er zum IT-Beratungshaus CSC. Zuletzt trug er dort die Gesamtverantwortung für das Public Sector Consulting Geschäft in Zentral- und Osteuropa.

Bernd Baptist folgt auf Michael Weber, der im Zuge eines Generationswechsels seine Aufgaben als Division Director abgibt. Michael Weber bleibt Mitglied der Geschäftsleitung und wird die strategische Entwicklung der Geschäftssparte Public Services weiterhin aktiv begleiten.

„Auf Basis signifikanter Wachstumserfolge in den vergangenen Jahren haben wir die Perspektiven und Erwartungen neu definiert und ein Programm aufgesetzt, unser Beratungsgeschäft für die öffentliche Verwaltung in eine neue Dimension zu entwickeln“, erklärt Urs M. Krämer, CEO von Sopra Steria Consulting. „Wir freuen uns, dass wir mit Bernd Baptist und Michael Weber ein starkes und in der Branche herausragendes Public-Services-Team an der Unternehmensspitze haben.“

Über Sopra Steria Consulting